22.10.2011

Erholung im Natur-, Kultur- und Aktivparadies und vieles davon schon jetzt barrierefrei!

Der "Staatlich anerkannte Erholungsort Mardorf" am Nordufer des Steinhuder Meeres erstreckt sich zwischen dem Moor im Osten und den Meerbruchwiesen im Westen über 12 Kilometer lang, davon fast 6 km als Uferweg mit Promenade. Überall lässt sich die atemberaubende Natur ebenso wie das maritime Flair erleben. Gastronomie und Stege säumen den Weg in großer Zahl. Im Sommer haben viele Segelboote vor Mardorf festgemacht. Weithin bekannt sind Bade- und Surfstrand. Im örtlichen Golfpark kann man an seinem Handicap arbeiten. Im liebevoll restaurierten Fachwerk-Ensemble des Aloys-Bunge-Platzes und oft auch auf der "Seebühne" die im Wechsel vor Mardorf, Steinhude und dem Wilhelmstein anlegt, finden eine Vielzahl von Veranstaltungen statt.


mehr

 
DIESE WEBSEITE EMPFEHLEN AN:

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein:

Ihre Mitteilung an den Empfänger (optional):

Ihre eigene E-Mail Adresse:

Zum Datenschutz: Ihre E-Mail-Adresse und die E-Mail-Adresse des Empfängers werden ausschließlich zu Übertragungszwecken verwendet - um den Adressaten über den Absender zu informieren, bzw. um im Fall eines Übertragungsfehlers eine Benachrichtigung zu übermitteln.

Schnell zur Unterkunft