Jahreshauptversammlung der Dorfgemeinschaft

Jahreshauptversammlung der Dorfgemeinschaft
Mäßige Beteiligung im Dorfgemeinschaftshaus
Am 25.1.2019 trafen sich nur 30 Mitglieder der Dorfgemeinschaft zur diesjährigen Jahreshauptversammlung. Es wurden viele Themen angesprochen, der Verstorbenen Mitglieder gedacht, aber auch für das leibliche Wohl wurde gesorgt. Es gab Gulaschsuppe in 2 Varianten. 

 




 

Ein besonderer Punkt war die offizielle Verabschiedung aus der ehrenamtlichen Tätigkeit von Ingrid Brase. Sie hatte viele jahre lang tagaus, tagein die Toilettenanlage auf dem Aloys-Bunge-Platz auf- und zugeschlossen, sodass hier Nachts kein Unfug getrieben werden konnte. Die Dorfgemeinschaft bedankte sich mit einem Blumenstrauß und einer Dankeskarte.

 


 

Der Vorstand der Dorfgemeinschaft blieb bis auf eine Position unverändert. Kristin Dankenbrig-Geißler stellte sich aus familiären Gründen nicht zur Wiederwahl. Merle Struckmann erklärte sich bereit dieses Amt zu übernehmen und wurde von der Versammlung einstimmig zur neuen Medienbeauftragten gewählt.

Informationen zu einigen Themen gab es bereits in der vor Kurzem verschickten Rundmail.
Wer nicht dabei war, oder keine Rundmail bekommen hat, aber trotzdem gerne wissen möchte, was im Einzelnen zur Sprache kam, kann gerne das Protokoll anfordern. E-Mail an dorfgemeinschaft@mardorf.de genügt.Das gilt natürlich nur für Mitglieder.

 

Schnell zur Unterkunft