Natürlich Mardorf ...

Natürlich Mardorf ...

... steht als Logo für alle Mardorfer Vereine, Gemeinschaften und Einrichtungen zur Verfügung (nicht kommerziell). Der Entwurf ist Ergebnis eines Ortsrat-Wettbewerbs in 2008. Das Design wurde 2010 leicht verändert (jetzt ohne weiße "Blubber" und grünes Schilf).

 

Gastronomie in Mardorf und ums Meer

Mardorf und seine Umgebung hat viele interessante und sehr abwechslungsreiche gastronomische Betriebe. Alle örtlichen Betriebe sind an den beiden Hauptstraßen: L360 (Mardorfer Straße und Auf dem Mummrian) und Meerstraße (am Nordufer des Steinhuder Meeres mit den jeweiligen Abfahrten 1 - 12 vom Dorfrand bis zu den Moorhütten) gut zu erreichen. Die Mardorfer Gastronomie-Route (hellgrüne Hinweisbeschilderung) leitet sie. In der Tourist-Info der SMT in Mardorf ist zudem eine saisonale gedruckte Übersicht (u. a. mit den aktuellen Öffnungszeiten) erhältlich und eine Online-Übersicht (der SMT) um das gesamte Steinhuder Meer.

 

Neuere Musik aus Mardorf!

MusikgruppeLive auf YouTube  Erst 2009 konnten Monty Zühlke, Dennis Griethe und Bastian Kühn ihre Eltern davon überzeugen nicht Violine oder Piano, sondern E-Gitarre (Monty/ Bastian) und Schlagzeug (Dennis) zu lernen. Die gemeinsame Liebe zum Punk-Rock ließ sie also spontan eine Band gründen und die ersten Songs einstudieren. Das einzige was der Band jetzt noch fehlte war ein Name und ein gutaussehender Sänger/Bassist. Der Name wurde mit „Failed at Scoring“ schnell gefunden, zudem kam im Mai 2010 Niklas Strecker in die Band. Somit war das LineUp komplett und es folgten erste Auftritte. Noch im gleichen Jahr wurde ein Demo in Eigenregie aufgenommen. Der bisher größte Erfolg der Band wurde 2011 beim Emergenza-Bandcontest erzielt, bei dem sich die Jungs in großen Hannoveranischen Clubs (Musikzentrum,Kulturzentrum Faust) bis ins Niedersachsenfinale gespielt haben. 2012 wurde die erste gleichnamige EP mit dem Drei Akkorde Superstars Schlagzeuger Björn Bruns im Burns Production Tonstudio aufgenommen.

 



Musik: "Mardorfer Lied" und Gespräch in Platt - 3 MB

 

"Mardorfer Lied", Gespräche in Platt, Steinhuder Meer

Das Mardorfer Lied und Sprachproben in Mardorf Platt gibt es auf YouTube (mp.4) mit Musik von Feuerwehrkapelle und Gemischten Chor Mardorf. Danach folgt ein Mitschnitt eines Gesprächs unter älteren Mardorfer Mitbürgern "Kneepe un spaas".

Unten der Text zum "Mardorfer Lied" von Viktor Mikulla (1965)!



Text: "Mardorfer Lied" - 69 kb

 

Live auf youtube

Der neue Song für Mardorf - Antenne Niedersachsen 7.3.2015

 

Das Lied "Am Steinhuder Meer" in einer weniger bekannten Version des Gemischten Chores Mardorf (nur Text):

"Am Steinhuder Meer" - Text 2012 Gem.Chor Mardorf

 

Das Lied "Am Steinhuder Meer" von Ulrich Tukur kann man anschauen, hören und in der Mardorf-Version mitsingen.

Text: "Am Steinhuder Meer" (Version Mardorf)

 

Eckersdorf in Mardorf zu Hause!

EckersdorfGerade in diesen kalten Wintertagen wollen wir uns bewusst machen, wie vor 68 Jahren viele Flüchtlinge oft unter schwierigsten Bedingungen zu uns kamen. U. a. auch aus dem kleinen Ort Eckersdorf bei Glatz in Niederschlesien. Und sie haben hier eine neue Heimat gefunden, denn alle wurden bald zu einem wesentlichen Bestandteil unserer Gemeinschaft. Das heutige Bozkow liegt in Polen - umgeben von Gebirgszügen (z. B.  Eulengebirge) an der Grenze zur Tschechischen Republik. An dieser Stelle möchten wir mit einigen Informationen an die ehemalige Heimat erinnern!

Info Eckersdorf - 780 kb

 

Übergeordnete Arbeitskreise (LEADER)

Förderprogramm Region Meer und Moor entstanden aus dem "LEADER"-Forum am 24.9.2014 und mit wesentlichen konkreten Projekten (Förderzeitrahmen 2014-2020+) für Mardorf. Am Dienstag, 14.Juni um 18:30 Uhr ist die Auftaktveranstaltung in Mellendorf.


Strategiewerkstatt-Einzelheiten

 

Erhaltenswerte Gebäude in Mardorf um 1984 und was ist daraus geworden (siehe Karte unten).

Bei Bau- und Fundamentarbeiten sollten Sie unbedingt daran denken, die Region Hannover (Archäologie) zu informieren, sonst kann es u. U. sehr teuer werden.



Denkmalschutz seit 1984 - 1.200 kb

 

Arbeitsgruppe "Mardorf 2021"

Das wichtigste Projekt in der Mardorfer Ortsmitte: Der Ausbau des Parkplatzes (F) "Kleiner Brink" wird 2017 fertiggestellt.

Unser größtes Projekt wird aber das 850-jährige urkundliche Bestehen von Mardorf im Jahre 2021 sein. Deshalb gibt es schon jetzt eine kleine AG "Mardorf 2021" (Interessenten zum Vorbereiten und Planen bitte bei der Dorfgemeinschaft melden). In nicht mal 5 Jahren soll dann 12 Monate lang gefeiert werden! Die alte Urkunde von 1171 kann in der Chronik unter A1 eingesehen werden.



Ausbauplan Parkplatz Kleiner Brink - 500 kb

 

Arbeitsgruppe "Dorf-Meer"

neuer Naturraum Die Tätigkeit der Arbeitsgruppe "Dorf-Meer" kommen wieder in Gang. Die Möglichkeiten einer neuen Fußwegverbindung vom Dorf zum Meer werden  vom Ortsrat weiter vorangetrieben. Gerade wegen unserer stetigen Bemühungen um Barrierefreiheit muss diese Verbindung schnell kommen! Zur Zeit ist eine Studentengruppe aus Hannover mit der Erstellung eines Konzeptes für eine Nord-Süd-Achse von den Häfern bis zum Steinhuder Meer befasst (entlang der Jägerstraße, über den Aloys-Bunge-Platz, Carl-Mardorf-Weg, Heerhof, In den Kohlhöfen, entlang der Roten-Kreuz-Straße bis zur Sehbrücke)! Am 12.Juli um 15 Uhr ist im Haus des Gastes die öffentliche Vorstellung.

Der ebenfalls in diesem Bereich neu gebaute Regenrückhalteraum ("Torfbergswiesen") mit Oberflächenwasser-Klärfunktion (1.Anlage dieser Art in Niedersachsen) an der Ecke "Kaarbuschweg-In den Kohlhöfen" ist auch für den Tourismus eine Bereicherung. Die Gestaltung des Randbereichs am Becken wurde Anfang 2014 abgeschlossen. Durch diese Maßnahme wird die Oberflächen-Entwässerung in Mardorf zu über 90% geklärt und sauberes Wasser erreicht das Meer. Im Sommer 2014 ist unter der verbliebenen Eiche ein Picknickplatz mit großer Infotafel (siehe unten) entstanden.



Infotafel "Torfbergswiesen" - 4,3 MB

 

 
Schnell zur Unterkunft