Die Dorfgemeinschaft bedankt sich ...

Wir bedanken uns bei allen fleißigen und wichtigen Helfern, Unterstützern sowie den vielen Spendern und Sponsoren der Dorfgemeinschaft Mardorf e.V. und damit natürlich des ganzen "Staatlich anerkannten Erholungsortes" am Steinhuder Meer!

Stellvertretend für Viele seien hier genannt:

Die Helfer 2017 beim Klönkaffee / beim Umwelttag  / beim Frühjahrsputz (und gelegentlich mal eben so zwischendurch) ....

Die Vorbereiter, Helfer und Teilnehmer 1.Mai-Feier (u. a. Mardorf City, EBV, Feuerwehr und Feuerwehrkapelle, Ortsrat).

Außerdem helfen unserer Gemeinschaft: Heinrich Langhorst (Nutzung seiner Scheune für die Weihnachtsbuden), Andreas Brinkmann (Elektroarbeiten und Sommerfest), Marie-Christine Schramm (ehrenamtliche Grillvermietung ab Februar 2018), Ingrid Brase (ehrenamtliche WC-Öffnung und Schließen), Rainer Busse (unentgeltliche Schornsteinfegerarbeiten am Backhaus), das gesamte OVP-Team, den SMT-Mitarbeitern, den Anwohnern und Betrieben der Mardorfer Orsmitte und des Aloys-Bunge-Platzes, Heike Göhring, Horst Kohlmann und dem Team der Jugendherberge .......

Unser viertes Sommerfest (mit Erntefest) am ersten Wochenende im September 2017 ist wieder gut verlaufen. Möglich war das aber nur durch Eure tolle Unterstützung und Mitarbeit! Dafür bedankt sich die Dorfgemeinschaft Mardorf e.V. als Veranstalter und Mardorf City als Organisator und "Macher" ganz herzlich bei allen kleinen und großen Mitwirkenden, den teilnehmenden Einrichtungen und Vereinen insbesondere diesen Gruppen:

Allen 15 großen und 4 kleinen Ernte- und Festwagen, der gesamten Freiwilligen Feuerwehr und der Feuerwehrkapelle Mardorf, Kartenvorverkauf durch Hofläden Denker und Niemeyer, allen Kuchen- und Tortenbäcker-/Innen im DRK, Kriegerverein und SoVD, den Info- und Mitmachstationen des YCMa, Mardorfer Meersinger, SoVD, DRK, SBV, Freie Schule Mardorf, ASV, FunEvents, Golfpark, MTC, TSV, HSV96-Dart, SV, Kerstin Grupe Bollerwagenbau sowie allen großherzigen Spendern und Sponsoren des Sommerfestes (u. a. Ortsrat Mardorf mit 300 €, Josef Ehlert mit 50 € für die Festwagen, Andreas Brinkmann für die Elektrobetreuung, der Feuerwehr aus Mardorf und Neustadt für die tolle Vorführung, der Grundschule Mardorf-Schneeren, der Feuerwehrkapelle und den Meersingern für die musikalische Begleitung, allen Anwohnern für die Geduld und das Verständnis, der Realgemeinde für das Festgelände und die Toiletten)!

Unser großer Dank auch an alle Spender und Teilnehmer am Weihnachtsmarkt 2017 sowie den unzähligen Besuchern aus nah und fern:

  • Wichtelbude (Päckchenpacker/Innen) - insbesondere für anschließende sehr großzügige Spende für unsere Jugendarbeit,
  • Tannenbaum (Fichte vom YCN - Walter Philipp) und für Fällen, Transport und Aufstellen mit dem bewährten Team - insbes. Eike Hadeler mit schwerem Gerät.
  • Frischemarkt Frenzel und Hofladen Niemeyer sowie Hofladen Denker und der Dorfgemeinschaft für die großzügige Unterstützung des Weihnachtsmanns ("alles was Kinder gern mögen")! ... und natürlich dem Weihnachtsmann Frank Beck!
  • Allen Sterneaufhängern (und natürlich Abnehmern, der Freiwilligen Feuerwehr und den Landwirten mit Traktor).
  • Den Mardorfer Meersingern für das begeisternde offene Singen aus dem Museum heraus.
  • Der Kapelle der Feuerwehr Mardorf für ihre schöne weihnachtliche Musik am Sonntag.
  • Eva-Maria Heine für die weihnachtliche Stimmung im Dorfgemeinschaftshaus.
  • Den Grundschulkindern aus Mardorf und Schneeren.
  • Gesonderte Spenden von: Arno Müller-Henze+, Heinrich Thürnau (Galabau), MTC, Zahnarztpraxis Dr.Meemken, alle Teilnehmenden Buden und Aussteller (Beteiligung an den Kosten Gema, Stadt), Andr.Helberg.

 
 

 


(c): www.mardorf.de - 15.08.2018 06:54
Vervielfältigung nur mit Genehmigung, alle Rechte vorbehalten
URL: www.mardorf.de