Staatlich anerkannter Erholungsort Mardorf


 
Dorfgemeinschaft

Der historische Ortskern im "Staatlich anerkannten Erholungsort" Mardorf lädt zum Verweilen ein. Egal ob am "Aloys-Bunge-Platz" mit seinem Fachwerk-Ensemble, unter den Eichen am Dorfteich, in einem gemütlichen Café oder Restaurant, die behagliche dörfliche Atmosphäre ist überall zu spüren. Entdecken Sie die "Sonnenseite" des Steinhuder Meeres. Das westlich von Hannover gelegene größte Flachgewässer Deutschlands ist ein Eldorado für Wassersportler . Der fast 6 km lange Uferweg mit Promenade und "Seh-Stegen" bietet einen hervorragenden Blick auf's Wasser. Interessante Spaziergänge, Wanderungen und Radtouren lassen Sie die atemberaubende Natur und das maritime Flair erleben.

 

Steinhuder Meer Tourismus

Weitere Informationen u. a. die Öffnungszeiten und den neuen Film der Steinhuder Meer Tourismus  GmbH (SMT), zu Unterkünften (Buchung gleich rechts), Aktivitäten und Veranstaltungen rund um das Steinhuder Meer (links unter Termine, Veranstaltungskalender) und die aktuelle Erlebniskarte rund um das Steinhuder Meer (weiter unten).



Erlebniskarte 2017 als .pdf (15 MB) - bitte anklicken!

 

... die Zeit läuft bis zum Jubiläumsjahr 2021!

Die Dorfgemeinschaft Mardorf e.V.  begrüßt Sie im fast 850 Jahre alten Dorf am Meer (meredorpe)! Es sind noch genau 9?? Tage bis zum Jubiläumsjahr 2021!

Informationen zur Dorfgemeinschaft Mardorf e. V. am Steinhuder Meer von 1983:


Mardorf in Zahlen und Fakten 2018!

 

Eine alte Maschine läuft wieder ....

Adler-Startversuch Details und weitere Bilder im Anhang!

Details und Bilder Adler 100 - 1 MB

 

Bauarbeiten auf dem Aloys-Bunge-Platz

... langsam bekommt der Bereich ein neues Gesicht!

In der Mardorfer Ortsmitte werden seit kurzem Baumaßnahmen durchgeführt:

Am Haus des Gastes wird die lange geplante Feuertreppe (Metalltreppe außen an der Ostseite) vorbereitet.

Die letzten großen schadhaften alten Pflasterbereiche rund um den Brasespeicher (mit WC) können jetzt endlich saniert werden. Die Stadt (unter der Begleitung der Mitarbeiter Worthmann und Nuttelmann) trägt die Materialkosten und die Dorfgemeinschaft mit dem Team "Ortsvertrauensperson" führen die Arbeiten aus.

Der Besucherverkehr auf dem Aloys-Bunge-Platz wird aber kaum gestört. So ist die "Tourist-Info" und die "Alte Schule" sowie die Geschäfte "Kosmetik Selle", "Ergodynamik Busch" und das gerade jetzt so wichtige "Eiscafé Dolce Vita" ohne jede Einschränkung erreichbar.

In diesem Zusammenhang gilt unser großer Dank an die Nachbarn für ihre spontane sehr hilfreiche Unterstützung! Besonders genannt sei da: Familie Griethe/Scheitler (Traktorstunden Steintransport), Jens Rogalla (Radladerstunden Steine), Baufirma H.Thürnau für immer zeitgenaue Lieferung von Material, Elektrofirma A.Brinkmann für die Notreparatur eines Erdkabels.

Das Eiscafé (täglich Kaffee für die Arbeiter und an sehr warmen Tagen ein großes Eis für jeden). Ingrid Poschag hat es sich nicht nehmen lassen die Arbeit vor Ort mit Kaffee und Kuchen und am heißesten Tag ebenfalls mit einem großen Eis für jeden zu versorgen! Ingrid Brase erleichterte die Arbeit vor Ort ebenfalls mit einem großen Eis.

Das Restaurant Alte Schule bot Getränke an und der die Dorfgemeinschaft schafft ohne Unterbrechung Wasser heran, damit wir bei der Hitze nicht austrocknen.

Allen unser Dank!

Fotos zur Baumaßnahme anliegend.



Weitere Fotos zum Werdegang bis 14.6.2018!

 

Der Trafoturm mit neuen Nutzungen ...

.
Während die Feuerwehrjugend an den Nistkästen für Schleiereulen, Turmfalken und Fledermäuse arbeitet, wird der Trafoturm weiter hergerichtet. Der Innenraum ist jetzt nach oben dicht und auf der Ostseite wurde die Eisenklappe gegen ein Fenster getauscht, um auch mal reinschauen zu können. Die Wände und der Fußboden sind gestrichen und der so entstandene besondere Raum wird von Kristin Dankenbring-Geisler für eine kleine Ausstellung umgestaltet.

 

Umleitungen Rehburg-Stadt!

Rehburg-Stadt:

Noch bis Ende Juni 2018 wird im Zentrum von Rehburg die Durchgangsstraße (L370) gesperrt sein!

Innerörtliche Umleitungen für den KFZ-Verkehr sind ausgeschildert (siehe Anlage unten)!

Die weiträumigen Umleitungen für LKW und Gespanne sind ausgeschildert (siehe Anlage unten).

Mardorf:

Der Busverkehr der Linien 830, 831, 835, Rufbus wird allerdings noch eingeschränkt bleiben. Demnächst wird es dafür aber zwei neue barrierefreie Bushaltestellen "Rote-Kreuz-Straße" geben.



Umleitungen für Rehburg-Stadt 2018

 

Fußball im Kreis Region Hannover!

SG Mardorf-Schneeren

Die 1.Herren der SG Mardorf/Schneeren spielt (mit Interims-Trainer Dirk Pauling) in der 1.Kreisklasse ! Nach einem sehr guten Start wurde es zum Saisonende leider immer schlechter aber mit dem 12.Tabellenplatz ist der Klassenerhalt gesichert.

Die weiteren Spiele der I.Herren

Die 2.Herren der SG Mardorf/Schneeren spielt als Aufsteiger (mit Trainer Jörn Heidemann) in der 3.Kreisklasse und belegt den hervorragenden 2.Tabellplatz!

Die weiteren Spiele der II.Herren

Die Ü50 (Senioren ab 50 Jahren mit Mardorfer Beteiligung) der SG TV Eiche Winzlar/RSV Rehburg spielt  in der 2.Kreisklasse (in der spielfreien Zeit ist jeden Mittwoch um 19 Uhr Training in Winzlar)! Der Wechsel vom Kreis Nienburg in die starke Region Hannover ist mit dem 6.Tabellenplatz gelungen.

Die weiteren Spiele der Ü50-Senioren



Die erfolgreiche 2.Herren der SG Mardorf-Schneeren 2018

 

Heinrich Niemeyer, Mardorf Nr.24

H.Niemeyer (zum Vergrößern - bitte hier klicken)

 

Mitglieder der Dorfgemeinschaft Mardorf verstorben:

uus mygeföel - Unser Beileid!

Die Dorfgemeinschaft Mardorf e. V.  trauert um:

Heinrich Niemeyer (Foto oben / geboren am 28.2.1931 auf Hof Nr.37 an der Alten Lindenstraße. Mit gerade mal 15 Jahren übernimmt er den Kirchkötnerhof seines Onkels am Heuberg Mardorf Nr.24, genannt "Staalhoets").

Er ist 1952 bei der Wiedergründung des Schützenvereins dabei und 1959 Mitgründer der "Vorkeimhaus-Gemeinschaft" (Pflanzkartoffeln) und einige Jahre deren Vorsitzender. Bei der Kommunalwahl am 29.9.1968 wird er für die Wählergemeinschaft Mardorf in den Gemeinderat gewählt. In den schwierigen Jahren vor der Gebietsreform am 1.3.1974 setzt er sich im geschäftsführenden Gemeinderat besonders für die Mardorfer Belange ein.

Ein wichtiges Anliegen ist ihm aber immer die Realgemeinde Mardorf! So kämpft er seit 1969 mit dem damaligen Vorstand um die erneute Selbständigkeit des für Mardorf wichtigen Realverbandes. 1974 geben die Gerichte ihnen Recht und er wird 2.Vorsitzender. Nach dem frühen Tod seines Vorgängers übernimmt er schließlich 1992 den 1.Vorsitz bis 2008. Als Anerkennung für seine Verdienste wird er zum Ehrenvorsitzenden ernannt. Auch auf sein Wirken geht die parkähnliche Gestaltung des Eichenkamps mit Notteich rund ums neue Schützenhaus zurück.

Seit 1969 betreibt er auch den familieneignen Campingplatz zwischen Pferdeweg und Meerstraße.

Heinrich ist seit dem Gründungsjahr 1983 Mitglied in der Dorfgemeinschaft Mardorf e.V. und langjährig bei den "Alten Säcken".

Er verstirbt in der Nacht vom 10./11.Juni 2018.

Erst vor wenigen Wochen konnte noch die "Eiserne Hochzeit" gefeiert werden!

Wir sprechen seiner Frau und seiner großen Familie unser herzliches Beileid aus.

Glockengeläut der Fachwerk-Kapelle Mardorf!

 

Mitglieder der Dorfgemeinschaft haben ihren besonderen Tag:

hartlig glükwunsk - Herzlichen Glückwunsch!

Gudrun Stier (V.d.Höhe) wurde am 11. Juni 2018  90 Jahre! Sie war viele Jahre in Mardorf gemeinschaftlich aktiv (u. a. Ortsrat).

Wolfgang Fehlbus (Gorch-Fock-Weg) wurde am 13. Juni 2018  85 Jahre!

Dietrich Freimuth (I.d.Weißen Riede) wurde am 15. Juni 2018  75 Jahre! Er war viele Jahre Weihnachtsstern-Pate.

 

Wetter-Vorhersage (Mardorf mit Rehburg-Loccum)

Mardorf am Steinhuder Meer

 Wetteronline.de-regenradar   

...Aussichten bis 14 Tage!

Wetter-Prognose www.windy.com

(alle Möglichkeiten, auch weltweit bis 9 Tage in voraus)

 Umrechnung Knoten in ?

 

Meer Radio auf UKW Frequenz 88,0 MHz ...

Logo Meerradio 88,0

... und über www.meerradio.de/webradio

www.meerradio.de   info@meerradio.de   Tel.05032-3636

 

DSGVO 2018 - Info

Die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), die ab 25.Mai 2018 europaweit gilt, betrifft alle Bereiche des Lebens - so auch gemeinnützige und ehrenamtlich geführte Vereine!

Da die Internetseite der Dorfgemeinschaft Mardorf e. V. durch die Steinhuder Meer Tourismus GmbH (SMT) ermöglicht wird, haben wir als Anlage deren Bestimmungen und Erläuterungen zur DSGVO beigefügt.



Datenschutzgrundverordnung 2018

 

 

 


(c): www.mardorf.de - 25.06.2018 00:30
Vervielfältigung nur mit Genehmigung, alle Rechte vorbehalten
URL: www.mardorf.de